Amanda-Aponi a stella capricorni

Aponi wurde am 13.05.2018 als Letzte in unserem ersten Wurf geboren. 

Kaum hielt ich sie in meinen Händen, sagte ich spontan - die bleibt! 

Zu diesem Zeitpunkt wusste ich noch nicht, das es der letzte Welpe war.

Sie hat uns im Nu um den Finger gewickelt.

Sie hat viel Temperament, Jagdtrieb und eine ausgesprochen gute Nase.

Wird sie kopfmäßig nicht genug ausgelastet, sucht sie sich selbst eine Beschäftigung um auf sich aufmerksam zu machen. 

Andererseits ist sie total verkuschelt, und man könnte Stunden damit verbringen, ihr Löcher in die Wolle zu streicheln. Dabei ist sie sehr anschmiegsam und sucht engen Körperkontakt.

Ihre erste und einzige Ausstellung auf der CACIB in Nürnberg 2019 absolvierte sie mit V1 in der Jugendklasse. 

Ich wollte in diesem Jahr (2020) vor allem sportlich mit ihr im Agility durchstarten, aber leider ist das Training aufgrund von Corona später gestartet.

Dennoch: in den paar Trainingseinheiten zeigte sich Aponi als arbeitswillig und lernbereit. Es bereitet ihr viel Freude.

Aponi.jpg
121965442_1047952492314977_6276662647340
33822470_444191306024435_284370680598337
31649331_439722536471312_715425568069255
35756920_457694668007432_119010282603492
42311769_1953863617985305_72221695289380
42281424_1953860447985622_70375604357127
42301802_1953864247985242_81608267588037
42417326_1953864431318557_70723781722132
120240798_3423117597726559_5948808611017